8. Frankfurter Familienkongress 2015 - Lebenswirklichkeiten von Alleinerziehenden

 

Am 7. Mai 2015 veranstaltete das Frankfurter Bündnis für Familien den 8. Frankfurter Familienkongress 2015. Stadträtin Sarah Sorge eröffnete den mit 280 Gästen ausgebuchten Familienkongress zum Thema „Lebenswirklichkeiten von Alleinerziehenden“ Mit über 30 Organisationen wurde am Kongresstag das Frankfurter Alleinerziehenden Netzwerk FAN gegründet. Als Referent*innen sprachen Prof. Dr. Veronika Hammer (Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg) und Monika Czernin (Buchautorin, München). Die Teilnehmer*innen konnten sich bei den Vorort-Besuchen über Projekte und Angebote zum Thema „Allein erziehen im Alltag“ informieren. In den Dialogforen wurden aktuelle Themen vertieft: Erziehung im Wechselmodell, rechtliche und finanzielle Lage, Situation am Arbeitsmarkt, u.a.

 

Bündnistermine 2018

Unsere aktuellen Termine für das Jahr 2018:

Weiterlesen ...
2018: Neues Mitglied im Kuratorium – Frankfurter Familienbündnis nimmt Rat der Religionen auf

 

KuratoriumRatDerReligionen kleinAm 16. Mai 2018 fand der vierte "Frankfurter Abend" des Frankfurter Bündnisses für Familien statt. Gastgeberin war diesmal die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main (IHK). Der Geschäftsführer für Wirtschaftspolitik und Metropolenentwicklung Sebastian Trippen öffnete für über 100 Gäste die Räumlichkeiten der IHK.

Weiterlesen ...
9. Familienkongress – Vom Umgang mit Geld in Familien bis zur Kinderarmut in einem reichen Land

Karte Kongress klein„Auskommen mit dem Einkommen – Lebenswirklichkeiten von Familien“

Der 9. Frankfurter Familienkongress 2017 spannte einen weiten Bogen beim Thema Auskommen mit dem Einkommen. Die Frage, wieviel Taschengeld in welchem Alter sinnvoll ist, wurde ebenso erörtert, wie mögliche Wege aus der Schuldenspirale.

 

Weiterlesen ...
13. Frankfurter Familienmesse

ankuendigung messe 2018

 
Wir laden Sie herzlich zum Besuch der 13. Frankfurter Familienmesse ein!

 

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok